MomsinPrayer D Logo neu

BY „MiP-Ermutigungstreffen“ am 16.02.2019 Gebetsladen Nürnberg

Treffen-Beten-Begeistern

Es war ein besonderes Treffen an diesem Samstag im Gebetsladen, denn unsere Bundeskoordinatorin Manuela Woldt und Christel Moog vom Leitungsteam, besuchten uns und gestalteten den Nachmittag.

2019 02 Nuernberg

Wir begannen mit Lobpreis und erfuhren in der Vorstellungsrunde, von jeder der zwölf Frauen, die gekommen waren, was sie am meisten bei „MiP“ begeisterte:

  • D ie „4 Schritte des Gebets“, die sich als segensreich auch im eigenen Gebetsleben erweisen;
  • das „Gebet im Einklang“, vom Heiligen Geist inspiriert;
  • die Vertraulichkeit, die hilft, dass man offen beten kann;
  • dass bei MiP die Konfessionen keine trennende Rolle spielen, sondern als Bereicherung empfunden werden;
  • Pünktlichkeit: nur eine Stunde beten, damit es für keine zu viel wird;
  • die Zeit wirklich nur betend verbringen, nicht austauschen, erzählen und beraten,
  • Beten mit Bibelversen und v.m.

Danach ließen Manuela und Christel uns an ihrer persönlichen, gemeinsamen Geschichte mitMiP“ teilhaben. Es war spannend zu verfolgen, wie kleine Gehorsamsschritte später zu sichtbaren Folgen führten. Und wie sie Schritt für Schritt in mehr Verantwortung hineinwuchsen. Dass Ihr Herz schon so lange für „Moms in Prayer“ schlägt, begeisterte mich und war ansteckend.

2019 02 Nuernberg 3An vier Gebetsstationen (Anbetung- Schuldbekenntnis- Dank und Fürbitte) mit verschiedenen Symbolen, Bibelversen und Gebetsmäntel, durften wir nun in der Stille beten. Für mich eine sehr bewegende Erfahrung, unter einen Mantel zu schlüpfen, oder eine Krone – als Königstochter zu tragen. Es war eine Gelegenheit der intensiven Begegnung mit Gott.

In der Abschlussrunde konnten wir noch Erfahrungen austauschen und Fragen stellen, was rege genutzt wurde.

So ließen wir uns von Gott ermutigen, in unserem ganz persönlichen Leben. Gott hört unsere Gebete und jede einzelne Frau ist ihm wichtig. Neu gestärkt wollen wir in unseren Gruppen die Vision, hinter jeder Schule eine Gebetsgruppe, weitertragen. Unser Anliegen ist, noch mehr – vor allem junge Mütter für das „MiP-Gebet“ zu begeistern.

Ulrike vom Orde & Team

 

MiP in den Bundesländern

Berlin Bremen Bremen Hamburg Niedersachsen Bayern Saarland Schleswig-Holstein Brandenburg Sachsen Thüringen Sachsen-Anhalt Mecklenburg-Vorpommern Baden-Württemberg Hessen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Schweiz Österreich Luxemburg Frankreich Belgien Tschechien Polen Niederlande Dänemark Bornholm (zu Dänemark) Helgoland (zu Schleswig Holstein) Nordsee Ostsee Karte

 

Hinter der Deutschlandkarte bzw. den jeweiligen Bundesländern findest Du weitere Informationen zum jeweiligen Bundesland.
Bitte mit dem Mauszeiger das gewünschte Bundesland anklicken!

Moms in Prayer International ist ein geschützter Name, lizenziert durch Moms in Prayer International in Kalifornien, USA

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen